Dauer: 1 Woche

1. Eigenschaften von Mehrstärkengläsern und ihre Anwendung

a) Zentrieren von Mehrstärkengläsern nach verschieden Methoden
b) Schleifen von Mehrstärkengläsern mit verschiedenen automatischen Randschleifmaschinen (FS und CNC)
c) Einfassen von Mehrstärkengläsern in verschiedene Brillenfassungen
d) Meßübungen an verschiedenen Okular-, Projektions- und elektronischen SBM

2. Prüfen von Brillen auf Einhaltung der Zentriermaße und Toleranzen, sowie ihre Gebrauchs- und Abgabefähigkeit

3. Beraten von Kunden bei der Auswahl von Brillengläsern und -fassungen zur Behebung eines Sehproblems

a) Übungen zur Auswahl von Ein-und Mehrstärkengläsern unter Berücksichtigung der individuellen Sehanforderung
b) Übungen zur Auswahl einer Brillenfasung unter Berücksichtigung anatomischer, optischer und ergonomischer Gesichtspunkte
c) Anwenden von Informationsmedien zur Kundenberatung



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×