Die Bildungszentren Augenoptik in Dortmund und Düsseldorf sind Bildungseinrichtungen des Augenoptiker- und Optometristenverbandes NRW. Mehr als 1.100 Auszubildende werden hier jährlich überbetrieblich geschult. Zudem finden dort die Gesellenprüfungen statt.

Nur bestens ausgebildete Berufseinsteiger stellen die positive Entwicklung des augenoptischen Handwerks sicher. Die Anforderungen an den Beruf steigen stetig. Beratungs- und Anpassungsmethoden, die früher vollständig manuell durchgeführt wurden, werden heute durch modernste Technik unterstützt. Die Bildungszentren in Dortmund und Düsseldorf bieten hierfür die besten Voraussetzungen mit ihren multifunktionalen Räumen und hochwertigen Geräten. Sie werden kontinuierlich modernisiert und technisch auf den neuesten Stand gebracht, um dem beruflichen Nachwuchs der Branche die besten Optionen zu Aus- und Weiterbildung zu bieten.

Dem hohen Anspruch an die Bildungszentren trägt aktuell auch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 Rechnung, die 2015 erstmals durchgeführt wurde. Die Zertifizierung gilt für den Geltungsbereich Planung, Organisation und Durchführung der Überbetrieblichen Ausbildung im Augenoptikhandwerk. Mit der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems werden die bestehenden Prozesse in den Bildungszentren weiter optimiert, um so auch zukünftig die hohen Anforderungen an die Qualität des Bildungsangebots sicherzustellen.



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×